031 954 77 77
Bern im Postparc
031 381 56 55
Bern Hirschengraben

head wurzelkanalbehandlung

m head wurzelkanalbehandlung

Bern

Zahnarzt
Schanzenstrasse 4b
Bern

Köniz

Zahnarzt
Stapfenstrasse 5
Köniz

Bern

Zahnarzt
Hirschengraben 10
Bern

Wurzelkanalbehandlung – damit der Zahn erhalten bleibt

Nichts ist so gut wie der eigene Zahn

Ist der Nerv eines Zahns irreversibel entzündet oder bereits abgestorben, ist eine Wurzelkanalbehandlung oft der einzige Weg, den Zahn zu erhalten. Die häufigste Ursache für einen geschädigten Zahnnerv ist eine nicht behandelte Karies, die so weit in den Zahn vorgedrungen ist, dass auch der Wurzelkanal geschädigt wurde.

Wie läuft eine Wurzelkanalbehandlung in den Centrodent-Zahnkliniken ab?

1. Örtliche Betäubung und Öffnen der Zahnhöhle

Unter Lokalanästhesie öffnet der Zahnarzt die Zahnhöhle und entfernt den entzündeten Nerv.

2. Aufbereitung und Spülung des Wurzelkanals

Eine Wurzelbehandlung setzt eine bakterienfreie Umgebung voraus. Deshalb isolieren wir den betroffenen Zahn mit einem Gummituch, dem Kofferdam. Nun bereiten wir den Wurzelkanal auf: Wir entfernen entzündetes Gewebe, reinigen den Kanal mit desinfizierenden Spüllösungen und trocknen ihn. Da bei einer Wurzelbehandlung sehr präzise gearbeitet werden muss, verwenden wir dabei eine Lupenbrille oder ein Mikroskop.

3. Desinfizierung durch ein Medikament und bakteriendichte Füllung

In den aufbereiteten und getrockneten Wurzelkanal legen wir nun ein antibakterielles Medikament ein und versorgen den Zahn mit einer provisorischen Füllung. Das Medikament reduziert verbliebene Bakterien und beruhigt das umliegende Gewebe.

4. Endversorgung des Wurzelkanals

Nach etwa zwei bis vier Wochen wird der gereinigte und aufbereitete Wurzelkanal gefüllt.

5. Restauration der Zahnkrone

Zum Abschluss der Wurzelbehandlung wird die Zahnkrone wiederhergestellt. Da oft ein grosser Teil des Zahnes abgetragen werden musste, kommen häufig Kronen oder Teilkronen zum Einsatz, die sicherstellen, dass der Zahn ausreichend stabilisiert ist.

Die Zeiten schmerzhafter Wurzelbehandlungen sind vorbei

Durch die Lokalanästhesie ist eine Wurzelbehandlung in der Regel völlig schmerzfrei. Aber wir bieten auch andere Sedierungsmethoden an, zum Beispiel, wenn Sie unter Zahnarztangst leiden. In den Centrodent-Zahnkliniken sind wir auf Angstpatienten eingestellt und begegnen Ihnen einfühlsam und verständnisvoll. Gern beraten wir Sie!

Welche Möglichkeiten der Restauration für Sie individuell in Frage kommen, erfahren Sie von Ihrem Zahnarzt bei Centrodent. Hier erreichen Sie uns:

Centrodent Zahnärzte über dem Bahnhof Bern im PostParc

031 954 77 77

Centrodent Zahnärzte in Köniz

031 544 30 30

Centrodent Zahnärzte in Bern im Hirschengraben

031 381 56 55

Standorte:

Centrodent Zahnärzte Bern

Centrodent Zahnärzte Bern

Centrodent Zahnärzte Köniz

Centrodent - Logo